Suche

Leidenschaft vs. Mainstream

Ist das überhaupt die richtige Gegenüberstellung? Schließen sich Mainstream und leidenschaftliches Tun gegenseitig aus?


Ich finde nicht unbedingt, jedoch vermisse ich bei den allermeisten Angeboten, die in Richtung Mainstream oder Massenware gehen die Leidenschaft der „Macher“ oder „Umsetzer“ dahinter.


Auf die Idee gekommen, etwas zum Thema Leidenschaft zu schreiben, bin ich, als ich mir eine Doku über Billie Eilish - der amerikanischen Sängerin - angesehen habe. Ich surfe regelmäßig durch Videos von Künstlern in den unterschiedlichsten Bereichen, weil sie mich inspirieren, Dinge anders zu sehen, neue Dinge zu erfahren und möglicherweise auch Neues miteinander zu verbinden und bewerten zu können.


Doch worin erkenne ich Leidenschaft?


Hier geht es ja um das Thema Marketing, Produktgestaltung, …ja eigentlich um alles was mit dem Thema Unternehmensaufbau, Verkauf, etc. zu tun hat.


Auf Google und Wikipedia finde ich folgendes über die Bedeutung von Leidenschaft…


-emotionaler Zustand

-vom Verstand nur schwer steuerbares Verhalten

-aus diesem Verhalten heraus soll etwas erstrebt werden, ein Ziel verfolgt werden

-eine große Begeisterung

-eine ausgeprägte Neigung

-eine Passion für etwas haben

-sich einer Tätigkeit immer wieder mit Hingabe widmen


Und wenn ich diese - insbesondere die letzten Beschreibungen lese - dann denke ich, ja, genau das ist es, was mich an Künstlern und gutem Marketing und guten Produkten so fasziniert.


HELL YES or... NO!


Für mich gibt es so etwas wie ein HELL YES or NO! Auch im Marketing. Kennst du das, wenn du eine Werbung siehst, ein Produkt anfasst, oder von einer Dienstleistung erzählt bekommst und du weißt sofort, egal was es kostet, du musst und wirst es haben. Mir geht es oft so.


Ich weiß dann, dass der Funke komplett übergesprungen ist und wenn ich dann im zweiten oder dritten Schritt darüber nachdenke, was mich an dem Produkt oder dem Marketing so begeistert hat, dann sind es die folgenden Punkte:


-Energie


Wenn ich das Gefühl habe, hier ist jemand mit seiner vollen Energie und vollem Fokus dabei, dann kommt das an. Es zeichnet sich dann ab, dass an Vieles gedacht wurde in der Kommunikation, in der grafischen Gestaltung des Produktes oder der Landingpage, im Aufbau der Produkte, etc.


-Details


Oftmals bewegen wir uns in Klassen, wo es nur noch marginale Unterschiede zwischen Produkten gibt, die für den Verbraucher nicht mehr auf den ersten Blick wahrnehmbar sind. Sogenannte Commodities. Austauschbare Produkte. Bei diesen kommt es umso mehr auf die Details im Marketing an. Ist es die besondere Wortwahl, sind es die noch besser durchdachten und gestalteten Grafiken auf einer Website. Ist es die Produktverpackung, die andere ist. Details können das Zünglein an der Waage sind und ich empfehle jedem, hier kurz inne zu halten und kleine feine Details einzubauen und sie anders zu machen als alle anderen.


-Wortwahl


Leider leben wir in einer Copy-Paste-Welt. Insbesondere im digitalen Bereich ist es heute mehr als einfach, Wissen und Inhalte jeglicher Art ganz einfach zu kopieren. Oftmals wird durch das Kopieren von Inhalten der Inhalt selbst leider nicht besser, sondern eher schlechter. Doch es gibt natürlich auch gleichartige Produkte oder sogar Weiterentwicklungen, die anders inszeniert werden. Durch eine andere persönlichere oder den Interessenten viel besser abholender Sprache. Es ist richtig auffällig, wenn jemand sich sehr viele Gedanken übder seine Wortwahl gemacht hat, die er verwendet in seinem Marketing. Finde also Wörter, die dein Wettbewerber nicht nutzt.


-Jack of all trades


Meine Mentees können alle ein Lied davon singen, denn diesen Satz bekommen alle von mir zu hören. Jack of all trades is master of none. Oder: Schuster bleib bei deinen Leisten. Oder Schuster bleib erstmal bei deinen Leisten. Ich denke es ist wichtig, zunächst in einer Sparte oder in einer Nische „Meisterschaft“ zu erlangen, bevor du dich in andere Sparten begibst. Leidenschaft ist für mich immer dann spürbar, wenn jemand mir das Gefühl vermittelt, er oder sie hat ein Thema so richtig durchdrungen. Fang also an und mach dich auf eine Reise - deine Reise - und brenne so richtig für ein Thema. Ein guter Freund und Bekannter von mir ist Geld-Trainer. Ich kenne niemanden der mehr über Geld weiß als er. Er lebt Geld, er atmet Geld, er futtert Geld und er ist Geld. Er bietet zum Beispiel keine „Wie gewinne ich neue Instagram-Follower-Kurse“ an… sowas gibt es da draußen.


-Stimmigkeit/Produkt-Design


Auffällig einheitlich präsentieren sich die Marken, bei denen ich das Gefühl habe, es steckt Sinn, grafische Leidenschaft und viel Hirnschmalz dahinter. Oft wird diese Stimmigkeit jedoch vom Geschwindigkeitswahn torpediert. Heißt, es bleibt den Machern von Produkten zu wenig Zeit, um sich wirklich intensiv mit dem Gesamterscheidungsbild zu beschäftigen. Dabei sind es wenige wertvolle Details auf die es zu achten gilt, um den so wirkungsvollen Gesamteindruck maximal zu steigern.


Das GUT - SCHNELL - GÜNSTIG-Dreieck


An dieser Stelle will ich euch eine kleine Hilfe mit auf den Weg geben. Und auch diese bekommen alle unsere Beratungsklienten bei Marketingplus zu hören. Kennst du das GUT SCHNELL GÜNSTIG-Dreieck? Ich weiß nicht, wer es erfunden hat und auch nicht mehr, von wem ich es erstmalig gehört habe. Mich begleitet es schon seit Jahren und es beweist immer wieder seine Richtigkeit.


Egal, was du tust. Ob du ein Angebot abgeben sollst, ein Produkt gestalten darfst, eine Dienstleistung ausführen darfst… wie auch immer. Aus den drei genannten Komponenten GUT SCHNELL und GÜNSTIG darfst du dir oder dein Gegenüber 2 aussuchen. Die dritte ist jeweils nicht mit den anderen beiden kompatibel.


Probiere es mal aus. Beispiel: Ein Kunde will ein Angebot von dir. Wenn die von dir angebotene Leistung gut und schnell erfolgen soll, dann kann sie gleichzeitig nicht günstige sein. Wenn sie günstig und gut sein soll, dann funktioniert sie nicht schnell. Und so weiter.


Am besten integrierst du dieses magische Dreieck in dein Tun und du wirst sehen, es ist ein guter Leitfaden.


Ich hatte mir vorgenommen, in diesem Beitrag auch über die Dont´s zu sprechen. Also jene Punkte, die abtörnen und die du vermeiden solltest, wenn jemand das Gefühl haben soll, du erbringst deine Leistung mit Leidenschaft.


In diesem Sinne hoffe ich dir mit diesen Informationen weitergeholfen zu haben.


Achte drauf, was du anbietest. Achte auf deine Leidenschaft. ;-)


Bis zum nächsten Beitrag von Marketingplus.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Neupositionierung

Brauchst du eine Neupositionierung? Sie ehrlich. Fühlst du dich zu 100% wohl, so wie du aktuell unterwegs bist? Die allermeisten kommen spätestens an dieser Stelle ins Grübeln. Du auch? Dann stopp nic

Informations- oder eher Unterhaltungszeitalter?

Herzlich willkommen zu einer neuen Folge von marketing+ Heute starte ich mit einer Frage an dich. Die Antwort dieser Frage, wird dir eventuell nicht gefallen. Vor allem wenn du zu den Unternehmern zäh